Was kann ich mit einem Entfernungsmesser anstellen?

Unter einer Entfernugsmessung versteht man die Längenmessung des Abstandes zweier unterschiedlicher Punkte. Mit Hilfe eines Laser Entferungsmesser ist dieser Vorgang heutzutage problemlos möglich. Gerade für Heimwerker stellen sie eine attraktive alternative zu den herkömmlichen Methoden wie einem Maßband oder Zollstock da. Doch welche Geräte sind zu empfeheln und worauf sollte man beim Kauf achten?

Warum sollte man sich ein Laser Entferungsmesser anschaffen?

Wer schon einmal im eigenen Haus etwas renoviert hat, kommt nicht darum schwierige Stellen auszumessen. Gerade in Ecken oder sonst schwierigen zugänglichen Stellen kann es schnell lästig werden einen Zollstock zu benutzen. Ein Laser Entfernungsmesser ist hier die perfekte Alternative. Mit nur wenigen Knopfdrücken sind alle Messarbeiten erledigt ohne dass man sich großartig anstrengen musste. Dadurch lässt sich neben viel Zeit auch eine Menge Arbeit einsparen.

Worauf sollte man beim kauf eines Entferungsmesser achten?

  1. bei der Anschaffung sollte stets auf den Messbereich geachtet werden. Dazu sollte man sich fragen wozu man das Gerät benutzen möchte. Soll es lediglich dazu dienen zuhause etwas zu messen, dem wird ein Einsteiger-Modell welches längen von bis zu 25 Metern misst auf jeden Fall ausreichen. Legt man allerdings Wert daruf auch mal größere Entferungen von bis zu 80 Meter zu messen sollte eher zu einem leistungsstärkerem Gerät greifen.
  2. Neben der Messlänge ist auch die Messgenauigkeit entscheidend. Benötigt man das Gerät um auf den Millimeter genau zu Messen empfiehlt sich ein Gerät für Profis. Benötigen Sie das Gerät eher für grobe Messungen bei denen es ruhig mal um einige Millimeter varrieren darf, so wird ihnen auch ein etwas ungenaueres Gerät ausreichen.
  3. Auch das Gewicht sollte nicht vergessen werden. Oft muss man Dinge in der höhe abmessen. Ist das Gerät dann zu schwer kann es schnell anstrengend werden.
  4. Wie überall sollte auch hier einen Blick auf die Markenhersteller geworfen werden. Neben einer großen Anzahl von unbekannten Herstellern gibt es aber auch hier die bekannten Marken wie Bosch.

Welche Vorteile bieten diese Geräte?

Ganz klar steht die sehr leichte und Nutzerfreundliche Bedienung, wie bei den Bosch Professional Geräten im Vordergrund. Man kommt sehr schnell mit dem gerät zurecht. Zudem bekommt man im Vergleich zu einem Zollstock oder Maßband ein viel genaueres Ergebniss. Ein weiterer Vorteil ist, dass man auch auf Leitern verzichten kann. Denn Entfernungsmesser können auch Höhen und Tiefen problemlos per Knopfdruck bemessen. Auch das lästige aufschreiben von verschiedenen Messergebnissen benötigt man nicht mehr. Die Geräte berechenen ganz von alleine alle Ergebnisse.

LASER

Wie funktionieren diese Geräte?

Im vergleich zu einem Zollstock ist bei einem Entferungsmesser nicht nach 2 Meter schluss. Das Gerät wird an der gewünschten Stelle hingehalten und per Knopfdruck kommt vorne ein Laserstrahl heraus. Damit zielt man auf die gewünschte Stelle zu der die ENtferung gemessen werden soll. Danach bestätigt man die ENtferung und bekommt blitzschnell ein Ergebniss auf dem Digitalen Dosplay angezeigt.